#1

Tierschutzgesetz

in Tierschutz 31.05.2012 20:29
von Andreas Tschiche Tierfreund | 410 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Tierschutzgesetz

in Tierschutz 20.06.2012 16:23
von JuergenSchuett (gelöscht)
avatar

eMail an den Bundestagsabgeordneten unseres Wahlkreises Manfred Behrens (CDU)

Sehr geehrter Herr MdB Behrens,

Sie hatten unseren Pinnwand-Eintrag auf Ihrer Facebookseite

Tierschutzverein Wolmirstedt
Das Ziel unseres Vereins ist die Bekämpfung des Missbrauches und der Misshandlung von Tieren, der Tierquälerei sowie von Missständen bei der Tierhaltung


mit

Auch ich unterstütze dieses Anliegen!

kommentiert. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken.

Es ist wichtig, dass unsere Tiere und auch das Staatsschutzziel Tierschutz politische Unterstützer in Berlin haben, und zwar gerade jetzt, wo sich ein neues Tierschutzgesetz in der parlamentarischen Diskussion befindet. Der Deutsche Tierschutzbund hat konkrete Eckpunkte zu einer Novellierung des Tierschutzgesetzes erarbeitet, die helfen sollen, damit die Würde und der Eigenwert der Tiere endlich anerkannt und geschützt werden. Das Bundeskabinett hat im Mai 2012 entschieden, den von Frau Aigner vorgelegtem Gesetzentwurf zuzustimmen. Die wenigen eingebrachten Tierschutzthemen bleiben aus Sicht des Deutschen Tierschutzbundes allerdings weit hinter den tierschützerischen Notwendigkeiten und den Vorgaben der EU zurück.

In einem Appell an Kanzlerin Merkel und die zuständigen Minister hatten die größten Tierschutzorganisationen Deutschlands (der Deutsche Tierschutzbund, der Bund gegen Missbrauch der Tiere, die Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht, der Bundesverband Tierschutz, Ärzte gegen Tierversuche und Menschen für Tierrechte) unter Vorlage eines Rechtsgutachtens bereits darauf hingewiesen, dass Deutschland entgegen Vorgaben der EU-Richtlinie Tierversuche nicht konsequent verbietet, wenn diese starke Schmerzen, schwere Leiden oder schwere Ängste verursachen, die voraussichtlich lang anhalten. Die halbherzige Umsetzung von Verboten von Tierversuchen an Menschenaffen und anderen Primaten missachtet das im Deutschen Grundgesetz verankerte Staatsziel Tierschutz. Letzteres verlangt auch dringend Nachbesserungen bei der sogenannten ethischen Abwägung der Gründe für die Durchführung von Tierversuchen. Hierbei muss dem Tierschutz erheblich mehr Gewicht verliehen werden, als bisher.

Das erwähnte Rechtsgutachten finden Sie hier:
http://www.tierschutzbund.de/fileadmin/m...srichtlinie.pdf

Wir zählen auf Sie als Fürsprecher für unser Anliegen und würden uns freuen, Sie bei nächster Gelegenheit persönlich in unserem Wolmirstedter Tierheim - ausgezeichnet mit der Tierheimplakette des Deutschen Tierschutzbundes - begrüßen zu können.


Mit freundlichen Grüßen



Jürgen Schütt | Vorsitzender

schuett@tierheim-wolmirstedt.de

Telefon 03 91 / 5 06 60 96 | Telefax 03 91 / 5 06 60 98

nach oben springen

#3

RE: Tierschutzgesetz

in Tierschutz 26.06.2012 21:31
von JuergenSchuett (gelöscht)
avatar

Und die Antwort von MdB Behrens ist doch sehr vielversprechend:

Sehr geehrter Herr Schütt,

ich bedanke mich für die Nachricht. Ich danke auch für Ihre freundliche Einladung. Möglicherweise können wir im August/ September einen Termin vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen
Manfred Behrens


Ich denke, da werden wir dieses Jahr noch Besuch von einem unserer Bundestagsabgeordneten bekommen.

nach oben springen

#4

RE: Tierschutzgesetz

in Tierschutz 27.06.2012 12:13
von Andreas Tschiche Tierfreund | 410 Beiträge

sollten wir dann aber rechtzeitig wissen, damit wir uns (inhaltlich) vorbereiten können.


Andreas Tschiche

nach oben springen

#5

RE: Tierschutzgesetz

in Tierschutz 03.07.2012 16:04
von Andreas Tschiche Tierfreund | 410 Beiträge

Wie nicht anders zu erwarten hört der Tierschutz da auf, wo er irgendwie unbequem werden könnte.


Andreas Tschiche

nach oben springen

Aktiv für den Tierschutz


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melli1206
Forum Statistiken
Das Forum hat 359 Themen und 3786 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: