#1

TIERQUÄLEREI IN NEUENHOFE

in Tierschutz 01.07.2012 21:59
von JuergenSchuett (gelöscht)
avatar

Das Polizeirevier Bördekreis berichtet in einer Pressemitteilung über folgenden Fall von Tierquälerei, der sich am Donnerstag, 28.06.2012, gegen 17:40 Uhr in 39345 Westheide OT Neuenhofe, Hauptstraße, ereignete:

Eine Zeugin meldete der Polizei einen schwarzen PKW, welcher in Neuenhofe seinen Hund an die Anhängerkupplung gebunden hatte und in Richtung Haldensleben fuhr. Eine weitere Zeugin sprach den Hundehalter auf den Sachverhalt und die Verletzungen des Tieres an.

Ohne Worte legte er sein Tier in den Kofferraum und fuhr davon. Eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz wurde gefertigt. Die Polizei erbittet um weitere Zeugenhinweise unter folgender Telefonnummer 03904/470-0


zuletzt bearbeitet 01.07.2012 21:59 | nach oben springen

#2

RE: TIERQUÄLEREI IN NEUENHOFE

in Tierschutz 01.07.2012 23:48
von evelin 51 Großer Tierfreund | 2.234 Beiträge

Das geht doch wohl garnicht.

nach oben springen

#3

RE: TIERQUÄLEREI IN NEUENHOFE

in Tierschutz 03.07.2012 17:29
von JuergenSchuett (gelöscht)
avatar

Kurzer Zwischenbericht:

Der Name des Täters ist uns und der Polizei inzwischen bekannt. Leider hat der Hund die Tat nicht überlebt und musste eingeschläfert werden. Es gibt - wie immer - unterschiedliche Versionen, was sich ereignete. Wir bleiben am Ball und werden weiter berichten. Wer so mit Tieren umgeht, muss die Konsequenzen zu spüren bekommen und wir werden alles daran setzen, dass hier nichts im Sande verläuft oder runtergespielt wird.

nach oben springen

#4

RE: TIERQUÄLEREI IN NEUENHOFE

in Tierschutz 03.07.2012 20:34
von evelin 51 Großer Tierfreund | 2.234 Beiträge

Der arme Hund.

nach oben springen

#5

RE: TIERQUÄLEREI IN NEUENHOFE

in Tierschutz 04.07.2012 09:16
von Andreas Tschiche Tierfreund | 410 Beiträge

wäre gut, wenn das auch im größtmöglichen Umfang (nichtmal vor der Vierbuchstabenzeitung tät mir da grausen) in die Presse käme.


Andreas Tschiche

nach oben springen

#6

RE: TIERQUÄLEREI IN NEUENHOFE

in Tierschutz 05.07.2012 21:25
von evelin 51 Großer Tierfreund | 2.234 Beiträge

Leider mußte der arme Hund eigeschläfert werden, seine Verletzungen waren zu groß. Wie zB. offener Brustkorb.

nach oben springen

#7

RE: TIERQUÄLEREI IN NEUENHOFE

in Tierschutz 06.07.2012 21:48
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

hoffentlich wird er ordentlich bestraft, wer so etwas macht ist krank und hat kein Gewissen

- die arme Fellnase - ruhe er in Frieden

nach oben springen

#8

RE: TIERQUÄLEREI IN NEUENHOFE

in Tierschutz 07.07.2012 19:47
von Mareen Welpe | 19 Beiträge

Solche Fälle schockieren immer wieder...

nach oben springen

Aktiv für den Tierschutz


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melli1206
Forum Statistiken
Das Forum hat 359 Themen und 3786 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: